WooWee.de senkt Vergütungen

WooWee.de senkt Vergütungen im Schnitt um 50%. Ich habe nachgefragt – die Gründe, erfährst du hier. (Mit Umfrage am Beitragsende)

UPDATE VOM 06.07.2019

## Update vom 06.07.2019: Siehe unten ##

Vorgestern (22.06.2019) habe ich gleich von mehreren Usern die Information erhalten, dass die Vergütungen drastisch gesenkt wurden. Ein Informant hat sich bereits erkundigt und eine Erklärung hierfür bekommen. Laut Aussage von WooWee.de wurden die Vergütungen lediglich an die Marktlage angepasst. Ich wollte mich jedoch selbst vergewissern, habe die “neuen Vergütungen” gecheckt und musste feststellen, dass die Kürzungen in der Tat ca. 50% betragen. So ist eine Kampagne mit bisher 0,04€ nur noch 0,02€ wert u.s.w.! Ich habe daraufhin WooWee.de per E-Mail kontaktiert, zusammen mit einigen Fragen.


Deine Werbung hier?

1.) Wie kommt es zu der plötzlichen Senkung der Vergütung um teils 50%?
2.) Wieso wird man als User über solche drastische Kürzungen nicht informiert?
3.) Performance-Kampagnen hatten zu Anfang meist 40 – 60 Sekunden Aufenthalt
für 0,025€ – mitlerweile desöfteren 70-90 Sekunden. Wieso zieht man diese Aufgaben
nun immer weiter in die Länge, für gleiche Vergütung?
4.) Wären höhere Kampagnen-Vergütungen nicht für alle besser, anstelle der hohen
Euro-Wert-Auslosungen?
5.) Wie sehen die weiteren Planungen für WooWee.de aus?

Heute morgen habe ich eine Antwort erhalten, die um ehrlich zu sein schwächer hätte kaum sein können. Auch ich bekam lediglich die Information, dass dies so korrekt sei und man die Vergütung nur angepasst hat. Somit wäre maximal die erste Frage halbherzig beantwortet – der Rest wurde gekonnt ignoriert.

Grundsätzlich verstehe ich natürlich die Anpassung der Vergütung, denn jeder möchte auch die zahlenden Werbekunden behalten. Dass jedoch alle Werbekunden von heute auf morgen nur noch 50% vom bisherigen Betrag zahlen wollen, halte ich doch für sehr unwahrscheinlich. Im Newsletter vom 13.02.2019 hieß es noch:

Alle Nutzer erhalten in Zukunft 100% der ausgewiesenen Provision einer Aufgabe, hierdurch schaffen wir für neue Nutzern eine höhere Attraktivität bei gleichbleibenden Provisionen für unsere Profis.
….
Mit unserem neuen System schaffen wir für euch als Nutzer, mehr Transparenz, höhere Attraktivität und bessere Verdienstmöglichkeiten ab der ersten Aufgabe.

Die gleichbleibenden Provisionen sind somit wegfallen. Anstatt neue User gleich mit den “Profis” zu vergüten, läuft das Ganze aktuell eher andersrum. Waren als “Profi” auf Level 10 je Aufgabe 0,05 – 0,15€ keine Seltenheit, kann man aktuell über eine 0,02 – 0,03€ Aufgabe froh sein. Ebenso merke ich von “mehr Transparenz”, “höhere Attraktivität” und “besseren Verdienstmöglichkeiten” nicht viel. Bis vorgestern hätte ich diese Aussage in dieser Form nicht gewählt, da man eigentlich das Gefühl hatte, dass der Verdienst (und somit die Attraktivität) steigt. Aus sonst ca. 30€ im Monat wurden derweil ca. 90€ und das ohne hohe Preise des Gewinnspiels oder der Rally – lediglich mit Eigenarbeit und Referals.

Der letzte Monat mit ca. 90€ war echt spitze, nimmt man den aktuellen Monat und den vorletzten Monat – kann ich sehen, dass sich der Verdienst bei 60-70€ eingependelt hätte. Halbiert man diesen Wert, kommt man auf den Wert – den es bereits zu Zeiten des Level-Systems gab. Somit hat WooWee.de den erwartungsvollen Worten ca. 2 Monate standgehalten.

Was man ebenso nicht unerwähnt lassen sollte, andere Anbieter – welche Google-Suchen anbieten, haben ihre Vergütung beibehalten. Questler.de hat seine Vergütung der Bonus-Suche sogar von 0,05€ auf 0,07€ erhöht. Erwähnen muss man schon, dass in dem Fall maximal 3 Google-Suchen pro Tag möglich sind – aber es zeigt dennoch, dass deutlich mehr möglich ist. Ebenso ClickWorker.com bietet diese Bonus-Suche an, dort sogar mit einer gestaffelten Vergütung zwischen 0,05 – 0,30€. Die 0,30€ sind zwar mehr als selten, aber dennoch gibt es dort mindestens 0,05€ für eine Google-Suche.

Auch WooWee.de könnte die Vergütung jeder Aufgabe mit Sicherheit um einiges erhöhen, vorallem wenn man die Ausgaben für Gewinnspiele & Rallys “anpassen” würde. Hier mal ein Überblick der monatlichen Ausgaben von WooWee.de – die nicht direkt mit durch die Vergütung der Kampagne entstehen.

4x 25,00€ im Gewinnspiel = 100€
50x 1,00€ im Gewinnspiel (pro Woche) = 50€ (*4 Wochen = 200€)
150x 1,00€ – 15,00€ in der Rally = 321€

Insgesamt: 621€ (monatlich)

Anhand diesen Wertes kann man sich vorstellen, wie gut deren Konzept läuft und wie viel Geld die Sache einbringt – denn auch WooWee.de wird mit Sicherheit einen Gewinn haben und nicht extra draufzahlen – wäre ja auch doof. Auch bei diesen ganzen Zusatzvergütungen könnte man sicherlich einige Euro wegnehmen und in die Vergütung stecken. Natürlich sollte die Aktivität gefördert werden – aber die Balance macht es. Daher hoffe ich, dass die dafür zuständigen Admins die eine oder andere Optimierung vornehmen, dass man als User auch wieder Spaß daran hat – die Aufgaben zu erledigen. Ich werde WooWee.de über diesen Artikel informieren und würde mir wünschen, dass diese sich hier – oder gerne per E-Mail noch einmal dazu äußern. Auch wenn ich WooWee.de nun erst einmal eher nebenher nur noch nutzen werde, wird der Dienst weiterhin hier gelistet bleiben – denn Geld verdienen ist immer noch möglich – nur wer das Potenzial gesehen hat, dürfte mit der aktuellen Situation ziemlich unzufrieden sein.

Teile mir auch gerne deine Meinung mit – schreibe mir per E-Mail oder nutze die Kommentarfunktion direkt unter diesem Beitrag. Auch wäre ich über deine Meinung in der Umfrage sehr dankbar 🙂

UPDATE VOM 06.07.2019: Leider wurde auf meine erneute Mail bzgl. WooWee nicht mehr reagiert. Lediglich eine kleine News mit neuen Gebühren für Regelverstöße & den Wegfall der Rally gibt es. Bei den Google-Suchen finden sich unter den Seiten auch immer wieder sog. AdKlicks – diese sind mit -Anzeige- markiert. Klickt man diese an, wurde bisher die aktuelle Aufgabe abgebrochen – bei mehrfachem Verstoß erfolgte eine Accountsperre.

– AdKlicks: Klickst du eine mit -Anzeige- markierte Seite in der Google-Suche an, gibt es nun folgende Strafen!
1 Verstoß – Verwarnung ohne Restriktion.
2 Verstoß – kostenpflichtige Verwarnung mit 0,50 €.
3 Verstoß – kostenpflichtige Verwarnung mit 1,50 €.
4 Verstoß – kostenpflichtige Verwarnung mit 2,50 €.
5 Verstoß – dauerhafter Ausschluss aus unserem System.

Die Werte sind in meinen Augen etwas hoch angesetzt. Auch wenn solche AdKlicks tatsächlich nicht unbedingt billig sind, kann man bei mehreren Fehler eines Users gut “verdienen”. Gleichzeitig frage ich mich jedoch, wie vielen Usern solche AdKlicks wiederholt passieren – da bei jeder Aufgabe der Hinweis mit dabei ist, dass man solche Anzeigen nicht klicken soll. Wer ein wenig darauf achtet, was er tut – sollte wohl keine Probleme haben bei maximal einem Verstoß zu bleiben. Nach 30 “verstoßfreien” Tagen werden diese im übrigen resettet.

– Monatsrally: Die Monatsrally mit Extraprämien für die aktivsten 150 User wurde abgeschafft. Somit spart sich WooWee.de zugleich auch 321€ ein – so viele wurden nämlich monatlich in die Rally gesteckt. Erklärt wird in der News, dass es “in Kürze” neue Aktionen & Bonusprogramme geben wird, mit denen wir alle verdienen können. Hat meine Kritik doch etwas gefruchtet? Bleibt natürlich zu hoffen, dass “in Kürze” nicht so endlos lang wie damals bei der “neuen Verdienstmöglichkeit” dauert. Nach Monate des wartens bekam WooWee.de eine Surfbar.

Wie wirkt sich die Änderung auf deine Aktivität aus?

  • Etwas - meine Aktivität wird weniger (45%, 17x abgestimmt)
  • Gar nicht - ich bleibe genauso aktiv (24%, 9x abgestimmt)
  • Stark - ich werde eher "beobachten" (21%, 8x abgestimmt)
  • Ich werde gar nicht mehr aktiv sein (11%, 4x abgestimmt)

Teilnehmer: 38

Loading ... Loading ...

Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!
Marco Jahnke (360rulez)

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)

16
Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentar Themen
9 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
8 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Clasy

mittler weile scheinen auch die Vergütungen nicht ganz reibungslos zu funktionieren…. alles soweit erledigt aber bei der Gutschrift hängt es – nicht das erste mal übring, hab es auch gemeldet keinerlei Reaktion von Seiten WooWee. Selbst auf einen Kritikbeitrag bei Facebook wurde dieser Kommentarlos gelöscht. Ja mit Kritik kann nicht jeder umgehen und bei einem Versuch telefonisch jemand zu erreichen , geht nur noch ein AB ran …. na das sadt ja wohl so einiges schon

Kritiker

Hallo Marco, danke für deinen Bericht.. Das ist ja echt sehr mager, wie man deine Anfrage bearbeitet hat.. Hast du sie noch einmal angeschrieben und gefragt, warum man die anderen Fragen nicht beantworten möchte ? Ich teile meine Meinung : Diese Sonderpreise haben mich schon immer genervt : 50 * 1 Euro und 4 * 25 Euro sind total nur für eine geringe Menge. Die Gewinnwahrscheinlichkeit ist so gering, aber wahrscheinlich machen sie damit viel Gewinn. Denn du opferst deine ganzen Punkte und gehst leer aus ? Und wer gewinnt ? woowee.de. Dh der Gewinn ist für woowee viel höher.… Weiterlesen »

Marcel

Ja werter Herr Schultheis alias AkuAnkka, stelle fest das ich vor wenigen Wochen mal wieder recht behalten habe und Du mich mal wieder nur ausgelacht hast, naja, die dummen beissen die Schweine irgentwann auch mal, und wenn Du da auf bessere Zeiten hoffst kann ich Dir jetzt schon sagen die wirst Du nicht mehr erleben, *** DIESER TEIL WEGEN VERSTOß DER NETTIQUETTE GELÖSCHT***

AkuAnkka

herr marcel enders, alis narva, gillette, unioner, hausfrau 71 etc. schenk dir deine kommentare zu sachen von denen du keine ahnung hast.32,34 euro im juni sind nicht übel und die vergütungen sind wieder etwas besser geworden.

Kritiker

AkuAnkka, das soll toll sein ? Sie unterstützen die Politik von woowee, dass sie die Vergütungen so setzen können wie sie es wollen. Über 50% zu senken ist unverschämt und sie wollen das nur in die eigene Tasche wirtschaften. Es verändert sich nur was, wenn jeder nicht mehr dort Aufgaben macht.

AkuAnkka

ich glaube kaum, dass das die betreiber beeindrucken wird.für die ist ebenso ein geschäft wie für mich.bei andren mailern muss man wesentlich mehr klicken um auf einen solchen verdienst zu kommen. bin aktuell schon bei 4,10 euro und werde weiterklicken.

Kritiker

Das müssen Sie wissen, aber sie sind mit schuld, dass solche geringen Vergütungen gezahlt werden. Die letzten Tage waren es nur noch 1,70 Cent ( die meisten), jetzt fängt man schon mit 1,30 Cent an. Der Trend geht nach unten . Ihre Behauptung , jetzt schon 4,10 Euro zu haben, ist nur dadurch zu verstehen, weil sie bei der Rally was bekommen haben. Allerdings bedenken sie , diese Rally wurde gestrichen… Wir haben jetzt den 3. Tag im neuen Monat. Bei solchen niedrigen Vergütungen von 1,3 ; 1,7 Cent etc kommen sie nie auf so einen Umsatz…

schlernhexe

Also, ich sehe auch dass die Vergütungen sehr in den Keller gegangen sind. Aber mal ganz ehrlich, bei dem System kann es mich auch nicht wundern. Wieso darf 1 Person im Prinzip die Aufgaben so oft erledigen, wie die Möglichkeit der unterschiedlichen IP’s sind. Es ist ja völlig ausreichend, wenn die Aufgaben auch mit Handy, Tablet usw. erledigt werden können, aber bitte doch nicht doppelt und dreifach! Ansonsten wäre die Anzahl der Aufgaben gar nicht möglich, von den Geiern mal abgesehen und den Fakern! 2. Das Levelsystem war wenigsten gerecht. Wer also viel tut, der sollte auch dementsprechend belohnt werden.… Weiterlesen »

AkuAnkka

leider ist es so. ich hoffe allerdings, dass die vergütung noch wieder besser wird.hoffe diesen monat 30 euro ohne refs zu erreichen.bitte bleibe am ball und halte uns auf dem laufenden.

Paulinchen

Nicht nur die Vergütungen sind gekürzt und die Laufzeit der einzelnen Aufgaben verlängert worden. Durch den langsam laufenden Timer werden aus 180 sec. gerne auch mehr als das doppelte und dreifache. Obendrein funktionieren viele Aufgaben nicht und lassen sich nicht zum Anschluss bringen. Melde ich diese Aufgabe, wird sie mir anschließen noch mehrfach vorgelegt und ich komme nicht weiter. Es geht enorm viel Zeit bei drauf, macht keinen Spaß mehr und der Verdienst sinkt erheblich. Mal den ganzen oder halben Tag diese Verdienstmöglichkeit nutzen ist für mich vorbei.

Oksana

Als WooWee die Änderungen vom Stufensystem zu “Gleichzahlung” angekündigt hat, habe ich ungute Gefühl bekommen. Kein System macht irgendwelche Änderungen zu Günsten der Nutzer, sondern sieht nur seine Vorteile. Die Änderung hat bei mir Vermutung aufgerufen, dass finanziell WooWee geht nicht so gut, wie will die das zeigen. Und jetzt das Ergebnis – statt alle gleich hoch vergüten, vergütet WooWee alle gleich niedrig. Außerdem die monatliche Rally ist so gut wie unmöglich zu gewinnen, nach meiner Schätzung um auf 150. Platz zu schaffen muss man mind. ca. 2000 Suchen tätigen, es ist ca. 67 Aufgaben pro Tag, also muss man… Weiterlesen »