Umweltrettung übernimmt Truck-Mailer.de

Truck-Mailer.de ist bereits seit einiger Zeit in Verruf geraten, da offene Auszahlungen laut User-Informationen über mehrere Monate offen sind – jetzt kommt ein neuer Admin. Wie es weitergeht und wer der neue Admin ist – erfährst du hier!

Truck-Mailer.de Um den Truck-Mailer steht es ehrlich gesagt ganz düster – einigen Usern zu Folge, läppern sich die offenen Auszahlungen nun schon über etliche Monate! Ein Blick in die Mediadaten zeigt auf, dass aktuell 265 Auszahlungen im Wert von 1927.20Euro offenstehen. Bei aktuell 375 aktiven Mitgliedern ist dies schon ein verdammt hoher Wert. Bereits in der Vergangenheit hat der bisherige Admin “Friedbert Antz” erklärt, dass seine persönliche Situation daran schuld seie – inwiefern dies stimmt, ist von außerhalb schwer auszumachen. Ganz gleich woran es am Ende nun liegt – muss man jedoch zugestehen, dass sich auch mehrere User gemeldet haben, die ihre Auszahlung erhalten haben – wenn auch nach einigen Monaten Wartezeit! Dass dies weder vertrauen schöpft, noch rechtlich in Ordnung ist – sollte jedem bewusst sein. Immerhin wird aber offenbar versucht – die offenen Auszahlungen weiterhin zu tätigen – viele haben an dieser Stelle lieber den Dienst offline genommen und waren spurlos verschwunden.

Heute, am 27.08. erhielten die User von Truck-Mailer.de die Information, dass ab 1. September ein neuer Admin die Leitung übernimmt. Hierbei handelt es sich um Daniel N. – vielen wohl auch als “Umweltrettung” bekannt. Der “neue Admin” ist von seinen eigenen, zahlreichen Projekten – einige davon ebenfalls Paidmailer – bekannt, so ist er z.B. Admin von: cash-mails.eu, kruemel-mailer.de, crystalmailer.de, phalene-mailer.de & mammut-mailer.de! Ein Blick in die Mediadaten seiner bisherigen Seiten, erwecken nicht unbedingt Glücksgefühle. Während bei den meisten Seiten eher kleinere Summen offen sind – fällt Kruemel-Mailer.de extrem negativ auf, dort hat der “neue Admin” selbst noch über 1100€ an offene Auszahlungen. Rechnet man die offenen Auszahlungen seiner bisherigen Projekte + die Summe vom Truck-Mailer zusammen, so muss er noch 3480,04€ auszahlen – ehe er mit den offenen Auszahlungen auf 0€ ankäme, zumindest just in diesem Moment.

Im Newsletter – welcher im übrigen bereits von Daniel N. selbst geschrieben wurde, klingt er motiviert und voller Zuversicht, dass er Truck-Mailer.de wieder nach vorne bringt – ein kleiner Auszug hiervon:

Und nun möchte ich mich hier einmal ganz kurz vorstellen. Mein Name ist Daniel Nikolic und einige kennen mich mit Sicherheit von meinen anderen 5 Paidmailern.

Auch bei mir lief das leider in der letzten Zeit nicht so gut. Dies hatte aber auch private Gründe.

Ich bin gerade dabei meine 5 Mailer komplett zu sanieren und möchte den Truck-Mailer.de gerne dazu nehmen.

Beim Truck-Mailer hier sind gerade insgesamt laut Mediadaten 264 Auszahlungen im Wert von 1925€ offen.
Dies ist natürlich ein ziemlicher Batzen. Alles auf einmal werd ich auch nicht auszahlen können, aber Stück für Stück ist das dann sicher schnell erledigt.

Ich möchte selbst, dass der Truck-Mailer.de weiter läuft und eine Zukunft hat, deswegen wage ich diesen Schritt mit der Übernahme.


Deine Werbung hier?

Allerdings darf die Frage gestellt sein, wieso man ein weiteres Projekt – welches aktuell sehr schlecht darsteht – übernimmt, wo die eigenen Projekte nicht vernünftig laufen. Im Gespräch mit Umweltrettung bestätigte er mir, dass auch auf seinen Projekten die Wartezeiten für die Auszahlungen über die gesetzlich geregelten 30 Tage hinauß laufen. Ob es nun die beste Entscheidung ist, ein weiteres Projekt zu übernehmen – welches selbst hohe Schulden hat – ist sehr fraglich.

Neben den ganzen Zuschriften von Usern bzgl. Daniel N. – habe auch ich mir in der Vergangenheit bereits mehrfach ein eigenes Bild über ihn und seine Dienste machen können. Ich möchte hierbei nicht auf jedes Projekt einzeln eingehen – aber der grobe Kreislauf ist schnell erklärt. Zu beginn einer neuen Seite wirkt alles zufriedenstellend – man klickt seine Mails, klickt sich durch die angebotenen Klickbereiche im Account und beantrag irgendwann seine Auszahlung. Während er bei einigen Diensten mit den Auszahlungen überfällig ist, kann man bei neuen Diensten davon ausgehen – relativ zeitnah sein Geld zu erhalten. Früher oder später kommt allerdings eine laaange Durststrecke, bei der es teilweise über Wochen oder Monate keine Mails, keinen Suport und keine Auszahlungen gibt. In persönlichen Chatverläufen mit Daniel N. muss ich zugeben, kommt er stets nett und freundlich rüber – auch meine leider eigentlich stets negativen Beiträge zu seinen Diensten nimmt er sportlich auf und hat Einsehen. Auch wenn ich die Dienste von Umweltrettung bisher noch nicht loben konnte, so erkenne ich seine zumindest in dem Zusammenhang sehr faire Art an – nicht viele stimmen Kritik an sich selbst zu und sind dennoch weiterhin freundlich.


Deine Werbung hier?

Jedoch ist Freundlichkeit ein schwacher Trost – wenn man dafür als User auf sein Geld warten muss und immer wieder damit zu rechnen hat, dass evtl. schon morgen wieder für einige Wochen oder Monate rein gar nichts passiert, sprich keine Mails kommen, kein Support stattfindet und keine Auszahlungen getätigt werden. Daher ist es natürlich fraglich, inwiefern Umweltrettung als neuer Admin für Truck-Mailer.de sinnvoll ist – aber ich werde selbstverständlich auch dort dran bleiben. Wie ich Daniel N. schon persönlich mitgeteilt habe, würde ich gerne positiver über seine Paid4-Dienste berichten, denn ist er mal aktiv – so scheint er mir eine sehr angenehme Person zu sein – nur so wie bisher die Dienste geführt wurden, ist ein Lob der Dienste noch in weiter Ferne.

Ich möchte weder Daniel N. – noch seine Projekte (Truck-Mailer.de schon mit eingeschlossen) schlechtreden, kann jedoch eine Anmeldung zur Zeit nicht empfehlen. Gerne lasse ich mich eines besseren belehren – solltest du daher trotzdem eine Registrierung tätigen, oder sogar schon User sein, würde ich mich freuen, wenn du dein Wissen teilst – denn nur zusammen, können wir das Paid4 stets ein wenig besser machen.

Marco Jahnke (360rulez)

Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!
Marco Jahnke (360rulez)

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)

About Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!

3
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Marui2002

Das wäre das erste Mal. dass dieser “Admin” auch nur anähernd etwas auf die Reihe bekommt.
Nun ja, da ich eine ganz kleine DL dort habe, werde ich mal abwarten. Schade, dass freddy verkauft hat, bei ihm wurde zumindest “irgendwann” ausgezahlt.
Sollte der neue Admin nicht auszahlen, sind es ja von mir aus nur 20 km, um ihm eine Zahlungsklage in den Briefkasten zu nageln. Den Spaß werde ich mir dann gerne machen ;-))

Karram

Ich drücke umwelt… den daumen . Zugegeben hohe offene summen aber machbar .Er sollte sich hier von Admins helfen lassen bzw besser beraten lassen die lange bei sind .

Es reicht doch das im richtigen leben kaum einer hilft . Hier können viele helfen

In diesem Sinne . VIEL GLÜCK

Marcel

Alles nur gerede und es wird sich bei dem Herrn auch nichts ändern, da Herr Antz ja seinen Paidmailer jetzt verkauft hat, haben die User ja ein Kündigungsrecht und können Ihr Geld zu soforigenden Auszahlung beantragen, bin ja mal gespannt wie das herr Antz jetzt dann stemmen will???
Wie gesagt auf das gequatsche von unserem Umweltrettung gebe ich nichts, wenn dann doch würde sich die Welt wohl nicht mehr lange drehen, ein Admin mit seinen Paidmailern die,die Welt eben nicht braucht.