Punkteclub.de schließt

PunkteClub.de schließt Leider wird mit dem Jahresende auch ein Paidmailer seinen Dienst beenden. Es handelt sich hierbei um den Paidmailer „PunkteClub.de“.

Schon seit einiger Zeit wurde es sehr still um PunkteClub.de! Bereits am 21. Juli 2020 berichtete ich von Problemen auf PunkteClub.de (Beitrag lesen). Passiert ist seitdem nicht wirklich etwas – doch immerhin hat sich der Admin nun zu Wort gemeldet und es gibt Hoffnung. Auf Nachfrage hat Marco K. mir untersagt Informationen aus unserem Schriftverkehr bzgl. der Schließung zu veröffentlichen. Solltest du den Newsletter nicht erhalten, oder versehentlich gelöscht haben muss ich dich daher bitten den Admin selbst anzuschreiben. Wie Erfahrungen gezeigt haben bekommen registrierte Mitglieder diesen auf freundliche Nachfrage nochmals zugesandt.

Die Projekt-Schließung erweißt sich auf den ersten Blick als etwas schwierig – da man beim Aufruf von PunkteClub.de lediglich die Wartungsseite zu sehen bekommt. Eine Auszahlung in gewohntem Maß ist somit unmöglich. In seinem Newsletter erwähnt er zwar die Schließung zum 31.12.2020 – jedoch nicht, wie du als User dein Geld anfordern sollst. Hierzu hat sich Marco K. auf schriftliche Anfrage ausführlich zu geäußert. Sein Ablauf klingt einfach, logisch und plausible. Auch wenn ich keine weiteren Informationen geben darf, kann ich zumindest behaupten, dass man mit dieser Art und Weise gut klarkommen kann. Zum genauen Ablauf schreibe dem Admin einfach eine E-Mail – die Adresse hierzu lautet: punkteclub.de@gmail.com

Sollte der Admin seinen Worten treu bleiben, dürfte uns eine seriöse Schließung bevorstehen. Ich werde das Ganze natürlich weiter verfolgen und den Beitrag dementsprechend aktuell halten. Ansonsten wünsche ich dem Admin „Marco K.“ schon jetzt alles Gute.

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Marcel
2 Tage zuvor

Hi,
da ich es mir irgentwie schon gedacht habe das dieser Herr auch aus dem Staub macht habe ich ihm beizeiten,anfang September eine e_mail geschrieben er möchte bitte so nett sein und mir mein offenes Guthaben auszahlen sonst muß ich andere, unangenehme Schritte, gegen Ihn einleiten,wurde mir mein Guthaben 2 Tage später ( 10.09.2020) umgehend ausgezahlt.
Schade das es so kommen mußte, aber mir war klar das es mit seinen Inflation Zahlen die immer höher gegangen sind, bald das Ende kommen mußte.
Naja, immerhin habe ich dort an die 150 Euro verdient und ausgezahlt bekommen.
Gruß Marcel