Zahlungsschwierigkeiten von GutscheineXXL.de und weiteren Projekten

Zahlungsschwierigkeiten auf GutscheineXXL.de und weiteren ProjektenSeit einiger Zeit bereits ein leidiges Thema – die Zahlungsschwierigkeiten vom Admin „Sven H.„. Bekannt ist dieser von Seiten wie bspw. GutscheineXXL.de, VeranstaltungenXXL.de und weiteren Projekten.

Viele haben mir bereits wegen besagtem Admin geschrieben und ihre Probleme geschildert. Seit Monaten kommen Auszahlungen extrem verspätet an – manche behaupten, dass Sven H. gar nicht mehr auszahlt. Natürlich bin auch ich als User seiner Projekte davon betroffen. Zwar kommen offene Auszahlungen noch, allerdings teils etwa nach einem halben Jahr. Erst vor kurzem erhielt ich z.B. 19,84€ von CinemaXXL.de, einem der Projekte von Sven H.! Diese Auszahlung wurde von mir am 28.02.2021 angefordert! In der Zwischenzeit sind nun schon wieder 81,45€ offen – die warten ausgezahlt zu werden & das alleine von CinemaXXL.de.

Natürlich war ich in der Zwischenzeit nicht untätig und habe versucht Sven H. zu erreichen. Jedoch wurde – wie fast zu erwarten – auf keine Mail reagiert. Dies macht die Lage nicht unbedingt besser. Durch eine Leserin meiner Seite wurde ich auf eine Diskussion im Klamm-Forum aufmerksam. Dort hat Sven H. sogar hier und da auf manche Kommentare reagiert. Neue Chance – neues Glück, so dachte ich jedenfalls. Gefühlt seit Jahren war ich nicht mehr auf Klamm.de unterwegs – in Realität war es bis auf ein Login was es evtl. neues gibt wohl auch wirklich so. Jedenfalls habe ich im Hintergrund mitgelesen und Sven H. teilte dort mit, dass einige Werbepartner in Zahlungsverzug sind.

Wer selbst mitlesen oder diskutieren möchte => Klamm-Forum | Seite 5

Nach einigen Tagen gab es dann einen weiteren Post von spielenxxl – seinem Usernamen auf Klamm. Offenbar hat Sven H. das sog. „Corona Hilfe 3“ beantragt. Dieses Hilfspaket gibt es unter gewissen Bedingungen, vorallem bei nachweislichen, finanziellen Einbußen durch Corona. Weiter schreibt er, dass von einer Bearbeitungszeit von 2-4 Wochen ausgegangen werden sollte. Mit Zahlung des Hilfspaketes könnte er wohl alle offenen Summen sämtlicher Projekte begleichen, schrieb er weiter.

Zeitgleich bittet er noch einmal um Entschuldigung und möchte als Entschädigung im Dezember ein Gewinnspiel starten. Als Gewinn möchte er 10x die Playstation 4 PRO bereitstellen. Wie genau das Gewinnspiel ablaufen soll, wird noch bekanntgegeben. Neben einer ausführlichen Nachricht an ihn, konnte ich mich hier auch nicht mehr ganz im Hintergrund halten. Eine Entschädigung ist grundsätzlich eine super Sache – ich sehe hier jedoch zwei große ABER…

1.) Aktuell warten viele User auf ihre Auszahlung und das z.T. etwa ein halbes Jahr. Hier direkt ein Gewinnspiel als Entschädigung anzukündigen, bevor die offenen Summen überhaupt beglichen sind wirkt für viele sicherlich nur als Ablenkversuch. Vielleicht sollten die offenen Summen erstmal gezahlt werden.
2.) Etliche User sind verärgert, warten Monate auf ihr Geld und als Verlosung gibt es 10 Gewinne? Ich persönlich finde – wenn es finanziell machbar ist – eine Entschädigung für alle sinnvoller. Möglicherweise eine Erhöhung der Vergütung für einen gewissen Zeitraum etc.! Allerdings sollte eine Entschädigung in jeder Art gut überlegt sein. Corona wird morgen leider nicht zu Ende sein. Vielleicht wäre es besser nach der Begleichung aller Auszahlungen das Geld einfach liegen zu lassen und damit wieder eine zügige Auszahlung tätigen zu können.

Am Ende ist das natürlich die Entscheidung von Sven H.! Viele sehen sowohl das Gewinnspiel, als auch die Corona-Hilfe eher skeptisch. Immerhin hat Sven H. auf GutscheineXXL.de eine News samt Screenshot veröffentlicht. Auch hier schreibt er von einer Bearbeitungszeit von 2-4 Wochen. Auf dem Screenshot ist eine E-Mail zu sehen, dass eine Vorprüfung für das Corona Hilfe 3 – Paket bereits getätigt wurde und das Ganze an die zuständige Bewilligungsstelle geleitet wurde.

Hier sind wir an einem wichtigen Punkt. Solch ein Zahlungsverzug wie aktuell vorliegt ist weder schön, noch wirkt es seriös. Allerdings kamen bisher immer wieder nach und nach Auszahlungen und auch hier zeit Sven H., dass er tatsächlich versucht das Problem zu lösen. Diese zwei Punkte sprechen dafür, dass wir alle auch weiterhin mit Auszahlungen rechnen können. Ich bin mir relativ sicher, dass manch andere Admins die Projekte lieber nach und nach abgeschaltet hätten und wir als User am Ende nur noch rechtlich unser Geld einfördern können. Wer mich kennt wird wissen, dass Sven H. großes Vertrauen von mir bekommt – gerade weil er seit so vielen Jahren jedes Problem gelöst hat, anstatt einfach unterzutauchen. Zwischenzeitlich war dieses Vertrauen schon sehr gebröckelt – da ich seine Dienste jedoch noch immer auf meiner Seite liste, noch nicht komplett verschwunden.

Link zum Screenshot: https://ibb.co/0ZfLHrg

Was darauß nun wird muss die Zeit zeigen. Ich für meinen Teil habe zumindest das Gefühl, dass ich mit meiner Einschätzung nicht falsch liegen werde – und Sven H. auch diese „schwere Zeit“ hinter sich lassen kann. Ich bleibe natürlich weiterhin dran. Im Idealfall bekommen wir alle in Kürze unsere offenen Auszahlungen – und Sven H. überlegt es sich vielleicht nochmal mit der Verlosung… so nett diese auch gemeint ist. 😉

Marco Jahnke (360rulez)
Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare