WooWee.de – optimiertes System und mehr Vergütung für alle

In Kürze gibt zahlreiche Anpassungen am System von WooWee.de! Wieso sich diese für alle lohnen – zeige ich dir in meinem neuesten Beitrag.

WooWee-Aufgabensystem Auf WooWee.de wirst du in erster Linie für das Suchen in Google bezahlt. Nimmst du eine Aufgabe an, musst du nach speziellen Suchbegriffen googlen und die vorgeschriebene Seiten besuchen und meist noch einen Klick auf der Zielseite durchführen. Hast du dies erledigt, bekommst du innerhalb 60 Sekunden deine Vergütung. Diese Aufgaben bringen einem im Monat den ein oder anderen Euro – durch das Werben von Referals kann sich diese Summe deutlich erhöhen. Doch genug der Erklärungen – lass uns zusammen auf die Neuerungen schauen.

Das Levelsystem wird abgeschafft
Bisher und zum Zeitpunkt dieses Beitrages ist es so, dass User in 10 verschiedene Level sich “hocharbeiten” müssen. Angefangen wird in Level 1, in dem du jede Aufgabe mit 10% Vergütung erhälst, in Level 2 mit 20% u.s.w.! Neue User mussten sich daher z.B. mit einer Vergütung von 0,005€ zufriedengeben, während ein User in Level 10 für die selbe Aufgabe 0,05€ bekommt. In Kürze soll dies nicht mehr der Fall sein – alle erhalten die volle Vergütung, egal ob frisch dabei, oder “vom alten Eisen”. Mir persönlich hat WooWee.de schon von Anfang an gefallen – spätestens aber mit dieser Umstellung sollte WooWee.de für jeden zu einem Pflichtanbieter werden.


Deine Werbung hier?

Neues & schnelleres Aufgabensystem
Hat man eine Aufgabe von WooWee.de erledigt, musste man bisher im schlimmsten Fall eine Minute auf die Auswertung und somit Vergütung warten. Auch dies soll ein Ende haben – in Kürze soll dies alles in Echtzeit funktionieren. Ob und wie das Aufgabensystem noch umgebaut wird, ist bisher nicht bekannt – aber alleine die Echtzeitfunktion ist eine super Sache. Hierdurch erhält man seine Vergütung sobald man die Aufgabe erledigt hat und dürfte dementsprechend auch schneller an die nächste Aufgabe kommen.

Bonussystem für aktive Nutzer
Die Betreiber betiteln das Bonussystem als “Nutzer-Rally” – ich persönlich würde hierzu wohl eher “Aktivrally” sagen. Wie man es auch nennen mag, mit dem neuen Bonussystem sollen jeden Monat die 150 aktivsten User belohnt werden. Laut Newsletter erhalten diese User dann je nach Aktivität 1,00 – 15,00€ zum Ende des jeweiligen Monats. Diese Summe macht mich etwas misstrauisch – würde jeder der 150 User nur 1,00€ erhalten, wären dies alleine schon 150€ Bonus – einfach so. Allerdings glänzt WooWee.de bisher durch guten Support und schnellen Auszahlungen, sodass ich davon ausgehe – dass die Betreiber sich diesen Schritt vorher gut überlegt haben.

Aufgaben mit verschiedenen IPs ausführen
Was diese Änderung genau zu bedeuten hat – bin ich mir ehrlichgesagt etwas unsicher. Soweit mir bekannt ist, konnte man WooWee.de schon immer z.B. per mobilem Internet und dem heimischen WLAN nutzen (sprich mit unterschiedlichen IPs). Allerdings wurde auf beiden Endgeräten die selbe Aufgabe angezeigt, weshalb ich an dieser Stelle vermute, dass man dies optimiert. Eventuell werden quasi zwei Aufgaben aufeinmal möglich sein – sprich z.B. per Smartphone und Laptop? So oder so dürfen wir wohl gespannt sein.


Deine Werbung hier?

Aufgabenreservierung
Wer schon einmal alle Aufgaben von WooWee.de durchgemacht hat, bekam standardmäßig eine Zeit angezeigt, zu der die nächste Aufgabe verfügbar ist. Das war immer ein toller Richtwert, aber mehr auch nicht. Die Betreiber betiteln diese Änderung als “Funktionierende Aufgabenreservierung” – also lag es wohl nicht daran, dass ich unpünktlich gewesen sein soll oder sonstigem. Mit der Änderung soll diese Funktion dann wohl nun korrekt laufen.

Ich bin sehr gespannt auf das Update und kann dir WooWee.de wärmsten empfehlen. Mit WooWee.de kannst du schnell und einfach ein paar Euro im Monat dazu verdienen.

WooWee-Banner

Marco Jahnke (360rulez)

Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!
Marco Jahnke (360rulez)

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)

About Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!

1
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
akuankka

hallo kann dies nur bestätigen woowee ist super