PaidXXL.de wird verkauft

Am 21.09. hat Christopher Althoff bekanntgegeben, dass PaidXXL.de entweder verkauft oder geschlossen wird. Nun steht fest – PaidXXL.de wird verkauft. Wer PaidXXL.de kauft und was du beachten solltest – erfährst du in diesem Beitrag.

Ich habe bereits davon berichtet, dass Christopher A. seinen Paidmailer “PaidXXL.de” verkaufen oder schließen wird (siehe Beitrag) – nun kam der offizielle Newsletter zur Zukunft von PaidXXL.de! Neben der Ankündigung des neuen Admins, bleibt Christopher A. auch bis zum Schluss – und darüber hinauß – stets profesionell und klärt alle User ausführlich auf.


Deine Werbung hier?

Direkt am Anfang seines Newsletters gibt er bekannt, dass Michael Frenz (Admin von Nord-Mails.de & Profitclean.de) den Paidmailer übernehmen wird. Dass er hierbei Paidportal24.de als zweiten Mailer nennt, ist wohl eher ein Fehler.

Wieder einmal melde ich mich um euch auf den aktuellen Stand zu bringen. Paidxxl.de wird ab Anfang November von Michael Frenz ( Admin von Nord-Mails.de und Paidportal24 ) weitergeführt.

Nach der Ankündigung beschreibt er den genauen Fahrplan der Übernahme, so wird z.B. Userguthaben nicht mit übernommen. Das klingt allerdings schlimmer als es ist, denn jedes Mitglied (sofern man sich verifiziert) bekommt sogar nach der Übernahme noch sein altes Guthaben.

Euer Sonderkündigungsrecht (14 Tage) sei zumindest erwähnt, allerdings könnt ihr auch einfach auszahlen und euren Account selber kündigen/löschen….also im Ergebnis das selbe.
natürlich hoffe ich das ihr dem Mailer erhalten bleibt. Ich habe viel Zeit in dieses Projekt gesteckt und hoffe auf eine erfolgreiche Zukunft auch wenn ich diese nur noch als User miterleben werde 😉

Das Userguthaben wird NICHT mit übernommen. Es war mir immer wichtig das alle ihr Geld von mir bekommen und dieser Treue möchte ich auch bis zum Ende nachkommen. Somit war eine Übertragung des Guthabens keine Option für mich. Dies bedeutet aber im Umkehrschluss das alle eine Auszahlung beantragen müssen. Also loggt euch bitte bis zum 27.10.2018 ein und beantragt euer Guthaben. Die Auszahlungsgrenze wurde bereits auf 0,01€ herabgesetzt. Sollte jemand die Frist bis zum 27.10.2018 verpassen, könnt ihr euer Guthaben nur noch per Mail anfordern. Natürlich gilt dann auch immer noch die Pflicht zur Verifizierung. Diese dann natürlich per Mail an mich. Dann bekommt ihr euer Guthaben auch nachträglich noch ausgezahlt. Also wundert euch nicht wenn euer Anfang November bei 0,00€ steht. Ab diesem Moment hat Michael dann übernommen. Die Mailadresse gebe ich kurz vorher noch bekannt, sonst kommt noch einer auf die Idee jetzt schon Auszahlungen per Mail zu beantragen 😉

Ebenso informiert er darüber, dass der Mailversand bereits eingestellt wurde und nun nach und nach die Kampagnen aus dem System genommen werden. Wer Anteile gekauft hat, bekam diese bereits gutgeschrieben und die eBesucher-Surfbar wird auch noch in Kürze ausgewertet – sodass Michael F. ab November mit PaidXXL.de durchstarten kann. Auch kann es zum Ende des Monats zu Problemen in der Erreichbarkeit von PaidXXL.de kommen, da ein Serverumzug stattfindet. Zum Schluss des Newsletters verweist er noch auf – seinem zweiten Paidmailer und bedankt sich für die tolle Zusammenarbeit.

Die Kampagnen werden nun langsam aber sicher auslaufen, der Mailversand wird erstmal eingestellt, Anteile wurden bereits aufgelöst, Ebesucher wird noch ausgewertet (auch hier bitte die Surflinks nicht mehr nutzen), Bonusaktionen sind alle ausgewertet,

Sicherlich wird der Mailer ab dem 28.10.2018 für kurze Zeit nicht erreichbar sein, dies h?ngt mit dem Serverumzug und der Bereinigung der Datenbank zusammen.

Ab November geht dann wie gewohnt der Mailversand weiter. Die meisten von euch sehe ich ja sowieso noch auf Paid4mails.com. Bei allen anderen bedanke ich mich recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit.


Deine Werbung hier?

Der Newsletter beweist wieder einmal die Professionalität von Christopher A.! Neben den ausführlichen Informationen, beendet er seine Zeit als Inhaber von PaidXXL.de genauso seriös – wie die User von PaidXXL.de es schon immer gewohnt waren. Das Vorgehen bzgl. der Auszahlungen zeigt nochmal auf, dass PaidXXL.de nicht einfach nur irgendeine Seite für Christopher A. ist, die er “eben mal” abgibt – sonst würde er diesen Weg so wie er ihn geht nicht gehen. Allerdings dürfte sich mit Michael F. ein guter Nachfolger gefunden haben, sodass ich selbst auch weiterhin PaidXXL.de treu bleiben werde.

Auch möchte ich mich zum Schluss dieses Beitrages nochmal bei Christopher für die tolle Zusammenarbeit der letzten Jahre auf PaidXXL.de bedanken! Christopher ist sowohl privat, als auch in der Funktion des “Chefs” ein sehr anegenehmer Zeitgenosse und ich behalte die Zeit als Co-Admin auf seinem Paidmailer stets in guter Erinnerung.

Marco Jahnke (360rulez)

Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!
Marco Jahnke (360rulez)

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)

About Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei