Newstime vom 21.09.2018

Themen: Schließung PaidXXL.de, Antwort von Hydra AG & Auswertung der Umfrage

PaidXXL.de schließt zum 31.12.2018
Gerade eben hat mich eine Nachricht von Christopher A. – dem Admin von PaidXXL.de & Paid4mails.com erreicht, dass er PaidXXL.de zum 31.12.2018 aus Zeitmangel schließt. Falls jemand Interesse an dem Projekt haben sollte, kann er sich allerdings noch jederzeit bei Christopher melden – vielleicht findet sich ja noch ein neuer Betreiber. Aufjedenfall werden in Kürze sämtliche Anteile aufgelöst (zurückgebucht) und die Auszahlungsgrenze auf 0,01€ gesenkt. Bis zum 31.12.2018 kann jeder User sein Guthaben anfordern! Danach wird PaidXXL.de offline gehen, Auszahlungsanforderungen können jedoch nachträglich per E-Mail gefordert werden.

Ich kann den Entschluss von Christopher nachvollziehen, bedauere allerdings zugleich das Ende von PaidXXL.de – zumindest unter seiner Leitung. Christopher ist nicht einfach nur ein Admin, er wurde mit seinen Projekten quasi zum Kollegen – seit vielen Monaten habe ich als Co-Admin mitgewirkt und ihn an der ein oder anderen Stelle unterstützt. Selbstverständlich kann er mit meiner Unterstützung auch noch bis zum Schluss rechnen und ich hoffe, dass der regelmäßige Kontakt auch ohne PaidXXL.de nicht abbrechen wird. Was mit Paid4mails.com geschieht, kann Christopher noch nicht genau sagen – wird es uns allen aber rechtzeitig bekanntgeben! Ich möchte mich an dieser Stelle schon einmal für die gute Zusammenarbeit auf PaidXXL.de bedanken – du warst/bist ein netter Zeitgenosse – und ich behalte unsere Zusammenarbeit stets positiv in Erinnerung.

Newsletter von Christopher A. (PaidXXL.de)

Hallo zusammen,

heute habe ich mal eine sicherlich ?berraschende Nachricht an euch. Wir werden Paidxxl.de zum Ende des Jahres schließen. Sollte sich ein Nachfolger finden werden wir euch noch informieren.

Zu den Gründen:

Der Zeitaufwand ist mittlerweile nicht mehr zu bew?ltigen. Die st?ndige Kontrolle von Fakeaccounts, steigende Serverkosten, Zahlungsmoral der Netzwerke, Mahnungen an Netzwerke und mangelnde Entwicklung des Scriptes führen mich zu diesem Schritt.

Prinzipiell lässt sich mit Mailern Geld verdienen und auch die User können einiges verdienen. Aber dadurch das ich ab Ende des Jahres zeitgleich eine weitere Fortbildung zum Bilanzbuchhalter beginne muss ich abstriche machen. Auch meine Zeit ist nur begrenzt somit muss ich mich einfach von einigen Dingen trennen.

Nachfolge: Aktuell ist noch kein Nachfolger gefunden. Allerdings haben wir bis zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht wirklich nach einem Nachfolger gesucht. Sollte sich dort etwas entwickeln werden wir euch auf dem laufenden halten. Da das Projekt auf dem neusten Stand ist denke ich wird es sicherlich den ein oder anderen Interessenten geben. Sollte jemand diesen NL lesen und Interesse haben, darf er sich nat?rlich gern bei mir melden.

Ablauf der Schließung:

In den nächsten Tagen werden erstmal die Anteile auflösen und den jeweiligen Accounts gutschrieben,so das niemand Verluste zu befürchten hat. Auszahlungen werden wie gewohnt von uns ausgeführt und das natürlich innerhalb der gewohnten Frist von 30 Tagen. Im Laufe des Oktobers werden alle Netzwerke bei denen die Auszahlungsgrenze erreicht ist deaktiviert. Au?erdem wird die Auszahlungsgrenze auf 0,01€ runtergesetzt damit jeder an sein Guthaben kommt. Die Seite bleibt noch bis Ende des Jahres online, ich bitte alle User ihr Guthaben bis dahin auszuzahlen da wir die Seite dann offline nehmen sollte kein Nachfolger gefunden werden. Guthaben kann danach natürlich noch per Mail angefordert werden. Eine speziell dafür eingerichtete Mailadresse werden wir euch noch mitteilen. Es muss niemand Panik bekommen das jemand nicht an sein Guthaben bekommt. Das Userguthaben steht bereits zu 100% zur Verfügung. Somit kännen wir ganz beruhigt der Reihe nach auszahlen. Natürlich ist eine Verifizierung und eine Überprüfung des Useraccounts vor Auszahlung von uns vorgesehen. Auch zum Ende hin wollen wir unserer Linie treu bleiben: Nur ehrliche User erhalten ihr wohlverdientes Geld!

Aber da muss sich wohl kaum einer Gedanken machen da wir die Datenbank regelmäßig kontrolliert haben wird es kaum schwarze Schafe geben 🙂

Nun zum persönlichen Teil:

Ich möchte mich im ersten Schritt für die tolle Zusammenarbeit mit Marco, unserem Co Admin, bedanken. Sicherlich werden ich mir noch ein kleines Weihnachtsgeschenk ausdenken 😉

Im nächsten Schritt m?chte ich mich bei all den Usern bedanken die mich auf dieser spannenden Reise begleitet haben. Wir durften zusammen sowohl negative wie auch positive Entwicklungen miteinander teilen. Viele User haben Paidxxl.de seit Gründung in 2016 begleitet und sind uns treu geblieben. DANKE dafür 🙂 Sicherlich werden wir uns mal in der ein oder anderen Shoutbox wiedersehen 🙂

Natürlich sind wir nicht direkt verschwunden sondern stehen euch bei Fragen sowohl per Mail wie auch in der Shoutbox
zur Verfügung. Da erfahrungsgemäß bei einer solchen News diverse Anfragen kommen, bitte ich schon mal im voraus um Geduld 😉

P.S. Sicherlich wird sich der ein oder andere Fragen was dann mit Paid4mails passiert. Aktuell haben wir noch keine abschließende Entscheidung getroffen ob dieser auch geschlossen wird. Somit bitte ich auch hier um Geduld. Aber auch hier muss niemand in Panik geraten. Sollten wir uns für eine Schließung entscheiden wird auch dieser Mailer ordnungsgemäß abgewickelt.

Ich bedanke mich für die tolle Zeit

Christopher

Beachten Sie unsere Werbepartner um Aufgaben ausführen zu können!
Diese nette Meldung dürfte jeder kennen, der sich schon einmal mit den Seiten von “xxl marketing solution” (bspw. CinemaXXL.de) oder “Hydra UG (haftungsbeschränkt)” (bspw. News-und-Nachrichten.de) zu tun hatten. Schon mehrfach habe ich Anfragen erhalten, weshalb diese Meldung ständig auftaucht und nicht mehr verschwindet. Bisher muss ich sagen, dass ich nur selten diesen Hinweis zu sehen bekam – es nun jedoch genauer wissen wollte. Ich habe daher einige Zeit noch aktiver dort die Aufgaben geklickt und hatte bald das selbe Problem. Trotz dem anklicken der Werbung, wurde mir die Meldung dauerhaft angezeigt – Grund genug mal genauer nachzufragen.

Per E-Mail an die Hydra UG (haftungsbeschränkt), wollte ich wissen – was für Anforderungen gestellt werden, um anstelle des Hinweises auch wieder Geld verdienen zu können. Als Antwort schrieb man mir, dass man diese Hinweise “in Kürze” userfreundlicher gestalten möchte. Laut Aussage der E-Mail genügt innerhalb 60 Minuten bereits ein Klick auf Werbung, um die Meldung auszublenden und weiterverdienen zu können. Allerdings kann es bis zu 2 Minuten dauern, ehe das System den Klick registriert.


Deine Werbung hier?

Nach weiteren Test’s muss ich jedoch erkennen, dass das System offenbar nicht sauber läuft. Ich habe wie verlangt einen Werbebanner angeklickt, die Seite einige Zeit offen gelassen und nach etwa 3 Minuten neu geladen – noch immer war die auf Dauer ehrlich gesagt nervige Meldung zu sehen. Diesen Test habe ich noch zweimal wiederholt, dann verging mir die Laune und ich habe den Support auf den Missstand per E-Mail hingewiesen. Bisher gab es dazu noch keine, weitere Antwort.

Umfrage auf 360-Projects.de
Ich wollte wissen, auf wie vielen Paidmailer meine Leser und Leserinnen registriert sind. Diese, erste Umfrage ist ein Teil einer größeren Reihe – anhand der ich noch besser Interessen anderer wahrnehmen möchte, um auch zukünftig 360-Projects.de mit relevanten Seiten und Verdienstmöglichkeiten zu bestücken. Grundsätzlich zeigt sich auf, dass der Großteil bei mehreren Paidmailern ist – sich diese aber zumindest an zwei Händen abzählen lassen. Hier nun das Ergebnis der Umfrage:

6-10 Paidmailer (34%, 22x abgestimmt)
1-5 Paidmailer (20%, 13x abgestimmt)
21-30 Paidmailer (19%, 12x abgestimmt)
11-20 Paidmailer (17%, 11x abgestimmt)
ich bin überall (8%, 5x abgestimmt)
nutze keine Paidmailer (2%, 1x abgestimmt)

Marco Jahnke (360rulez)

Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!
Marco Jahnke (360rulez)

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)

About Marco Jahnke (360rulez)

Seit 2009 beschäftige ich mich mit Thema "Geld verdienen im Internet" und habe mitlerweile jahrelang Erfahrungen in der Paid4-Szene gemacht. Mein Spezialgebiet sind nach wie vor Paidmail-Dienste. Auf meiner Seite 360-Projects.de präsentiere ich dir Auszahlungsbelege, liste meine besten Paid4-Seiten auf und biete dir noch vieles mehr!

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste
Benachrichtige mich bei
Brigitte Schmitt

Trolli21 iat jetzt aber sehr sehr traurig, Christopher ist einer von Wenigen, die korrekt sind, einfach super Admin, schade