PaidXXL.de wird geschlossen

Schließung des Paidmailer PaidXXL.de PaidXXL.de wird geschlossen! Lese in diesem Beitrag wieso es dazu gekommen ist – und erfahre Wissenswerte zum weiteren Vorgehen.

Vor wenigen Stunden verkündete Admin „Sven R.“ die Schließung des Paidmailer PaidXXL.de. Auch wenn es immer schade ist, wenn ein seriöser Dienst schließt – war es in diesem Fall schon ein wenig vorherzusehen. Schon seit der Übernahme ist PaidXXL.de stets auf der Stelle stehen geblieben – deutlich spürbar, wenn man sich z.B. Money4Earn.de anschaut, ebenfalls ein Projekt von Sven R.! Kaum klickbares, gelegentlich Paidmails und allgemein ein Eindruck von Inaktivität.

Im Newsletter erwähnt der Admin genau dieses selbst – er nennt PaidXXL.de eine Baustelle und merkt an, dass PaidXXL.de nicht verbessert wurde. Wieso es gerade bei PaidXXL.de nicht weiterging, weiß ich bisher auch nicht – eine Anfrage ist jedoch gestellt. Sven R. selbst schreibt in dem Newsletter auch nichts genaueres dazu. Gut finde ich jedoch, dass er hiermit einen klaren Schritt geht und nicht wie manch andere Admins einen Paidmailer langsam aber sicher „dahin verrotten“ lässt. Mit Money4Earn.de hat er einen starken Paidmailer – den du dir aufjedenfall anschauen solltest – wenn du nicht sowieso bereits registriert bist.

Zurück zur Schließung, welche zum 01.10.2020 erfolgen soll. Bis zu diesem Zeitpunkt bleiben die Paid4-Bereiche noch offen, es kann somit noch geklickt werden. Dir ist es natürlich frei überlassen noch weiter zu klicken oder nicht – deine Auszahlung solltest du jedoch spätestens am 30.09.2020 anfordern. In der Shoutbox ergänzt Sven R., dass es eine „gesenkte AZ-Grenze“ gibt. Diese sollte im Fall einer Schließung komplett wegfallen, sodass jeder ab bereits 0,01€ auch eine Auszahlung anfordern kann. Leider ist das nicht der Fall, die AZ-Grenze wurde lediglich auf 2,50€ gesenkt. An dieser Stelle hoffe ich, dass er dies noch einmal korrigiert – möglicherweise ist dies nur eine Schutzmaßnahme, damit kein User nun 200x 0,01€ anfordert.
Alternativ zur Auszahlung ist ein Punktetausch zu Money4Earn.de (Kurs 1:1) oder Shimlyworld.de (Kurs 1:5) möglich.
Alle Auszahlungen sollen bis spätestens dem 01.11.2020 erfolgen – ein Punktetausch wird so schnell wie möglich vollzogen.

Wer den seriösen Admin in Aktion sehen will, sollte sich daher unbedingt auf Money4Earn.de registrieren. Wer nebenher noch gerne zockt, kann sich auch gerne auf Shimlyworld.de registrieren. Neben diesen zwei Seiten führt er mit ProfitClean.de und ClickandSpin.de noch zwei weitere Projekte. Da ich dort jedoch selbst nicht bin, kann ich wenig dazu sagen – grundsätzlich würde ich jedoch davon ausgehen, dass diese ebenso seriös geführt werden.

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare