Nord-Mails.de wurde verkauft

Logo - Nord-Mails.deNord-Mails.de wurde verkauft! Wer den Mailer ab sofort leitet und weitere Infos im neuesten Artikel.

+ UPDATE VOM 26.07.2021

Bereits seit 1-2 Tagen machte die Nachricht ihr treiben, dass Nord-Mails.de offenbar verkauft wurde. Inzwischen kann man bestätigen, dass diese Nachricht korrekt ist. Der bisherige Admin Michael F. hat sein Paidmail-Projekt somit an Eduard M. verkauft – dieser steht bereits im Impressum. Leider wurde dieser Verkauf offenbar wieder mal ohne vorherige Information durchgezogen. So unschön solche Aktionen sind, kommen sie dennoch leider immer wieder bei Projekt-Verkäufen vor.

Der neue Admin „Eduard M.“ ist besser bekannt unter „Mandolino“ – und mir persönlich vorallem aus alten Klammzeiten bekannt. Er betreibt mit Mandolose.de und Mandol.de mindestens noch zwei weitere Projekte – neben Nord-Mails.de! Bei seinen Paid4-Diensten bin ich nicht registriert – hier zählt mein erster Eindruck und das Bauchgefühl. Schaut man sich bspw. die „bisherigen Auszahlungen“ von Mandol.de und Mandolose.de an, so macht er seine Arbeit offenbar ordentlich. Eine offene Auszahlung auf Mandolose.de, keine einzige offene auf Mandol.de!

Interessant wird es allerdings, wenn man sich die AGBs durchliest – vorallem auf Mandol.de! Die nicht rechtskonforme AGB wirkt wie ein Chatverlauf, auf dem einzelne Zeilen kopiert wurden. Ich möchte jedoch auch gar nicht zu sehr auf alle Details eingehen, daher hier lediglich mal ein Beispiel aus der AGB von Mandol.de:

Es ist nicht moeglich Guthaben laengerfristig aufzusparen, dazu gibt es das Sparbuch😊

Genau gesagt hat dies nichts mit der Anmeldung zu tun, doch so pingelig möchte ich gar nicht sein. Was heisst laengerfristig? Wie lange kann man Guthaben denn ansparen, ohne die Sparbuchfunktion? Offenbar ist das wohl je nach User abhängig, oder wie der Admin gerade gestimmt ist. Wer sich die „AGB“ durchliest, wird noch weitere – nennen wir es mal fragwürdige Punkte finden.


Deine Werbung hier?

Grundsätzlich möchte ich die Paid4-Dienste von Mandolino nicht schlechtreden. Laut Mediadaten zahlt er seriös (und sogar schnell) die offenen Gelder aus, was heutzutage auch nicht mehr selbstverständlich ist. Mir persönlich sind jedoch zu viele Zweifel und Unstimmigkeiten vorhanden, sodass ich von einer Registrierung bisher abgesehen habe. Bei Nord-Mails.de werde ich jedoch NICHT vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen, da ich mir Eduard M. als Admin anschauen und mir ein eigenes Bild machen möchte.

Aktuell ist beim Versuch sich einzuloggen noch der Wartungsmodus aktiv. Jeder User soll meines Wissens nach durch das Sonderkündigungs-AddOn direkt die Möglichkeit bekommen von diesem Recht gebrauch zu machen. Es dürfte also in Kürze weitergehen. So ärgerlich ich einen Verkauf ohne VORHERIGE Info auch finde, so gespannt bin ich – ob Mandolino mir meine Bauchschmerzen bzgl. seiner Paid4-Dienste nehmen kann.

UPDATE VOM 26.07.2021: Inzwischen sind einige Tage vergangen und ich konnte mir ein erstes Bild vom Admin machen. Positiv aufgefallen ist mir hierbei zu allererst der zügige Support. Auf E-Mails wurde schnell reagiert & meine Fragen beantwortet. Auch meine angeforderte Auszahlung wurde schnell erledigt. Inzwischen wurde festgelegt, dass maximal 10€ pro Woche ausgezahlt werden können. Grundsätzlich kein Betrag über den man sich beschweren muss – jedoch fehlt dies in der AGB. Auch darauf habe ich Eduard M. per E-Mail kontaktiert. Zwar steht das Ganze in der AGB noch immer nicht, aber noch am selben Tag gab es die offizielle Meldung. Hier hatte jeder User die Möglichkeit dieser Regel zuzustimmen, oder von dem Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen. Das Verhalten lässt vermuten, dass Eduard M. mit sachlichen Hinweisen vernünftig umgeht – leider auch nicht mehr selbstverständlich heutzutage – und auch darauf reagiert.

Bisher bin ich also echt zufrieden und bin gespannt, wie es weitergeht. Zum aktuellen Zeitpunkt kann ich Nord-Mails.de daher weiterempfehlen – solltest du dort noch nicht sein.

Marco Jahnke (360rulez)
Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Marcel
2 Monate zuvor

Hallo,
habe erstmal noch keine AZ angefordert neu, ich beobachte erstmal die SB weiter was andere dann so für Erfahrung machen mit Ihrer AZ.
Gruss Marcel

Marui2002
2 Monate zuvor

Zwar sind die Dienste von Mando nicht allzu lange auf dem Markt und auch noch nicht „fertig“. Allerdings können sich davon bereits jetzt manch andere, vor allem auch gewisse etablierte Betreiber eine gewaltige Scheibe von abschneiden.

Frank
2 Monate zuvor

Ja wurde verkauft; läuft aber derzeit scheinbar stabiler als so manch „alter Hase“ hier 😛

Frank
2 Monate zuvor

Ich finde das zum Kotzen, das man das nur hier erfährt.

Antworte  Frank
30 Tage zuvor

Deswegen lese ich immer wieder gerne hier und halte mich ein wenig auf dem Laufenden was die Mitbewerber so treiben 😉

petra Kunze
2 Monate zuvor

bei Mando braucht absolut niemand Bauchschmerzen zu haben. So zuverlässig ist bei weitem nicht jeder Admin. Er nimmt auch keine Gebühren für ev. Tippfehler im Account!!