ungewünschte Inhalte ausblenden

Bei deinen Aktivitäten im Paid4 kommst du ständig auf viele, verschiedene Webseiten – egal ob du Werbemails bestätigst, Banner klickst oder ähnliche Möglichkeiten nutzt. Die meisten Webseiten führen im Hintergrund zahlreiche Scripte aus, welche deinen Browser in der Geschwindigkeit stark einbremsen können – dagegen kannst du AddOns wie „NoScript“ verwenden. Das AddOn unterbindet sämtliches laden von Script und somit auch viele potenzielle Angriffswege.

Beachte allerdings, dass für die Vergütungen auch Scripte im Hintergrund laufen, damit z.B. der Paidmailer, welcher dir eine Vergütung für z.B. eine Werbemail anbietet, ebenfalls sein Geld bekommt. Immer mehr Paid4-Seiten bieten dir daher eine NoScript-Liste an, welche du in das AddOn einbauen kannst – diese Seiten können dann Scripte ausführen, sodass auch der Admin seine Vergütung – welche er dafür benötigt, um dich auszahlen zu können – erhält. An dieser Stelle möchte ich dir auch meine NoScript-Liste ans Herz legen, welche einen Großteil der sog. Werbenetzwerke beinhaltet, damit auch der Admin des jeweiligen Mailers sein Geld bekommt.

NoScript – Liste (Erklärungsvideo)

So sinnvoll AddOns wie NoScript auch sind – behalte immer im Hinterkopf, dass diese AddOns auch „arbeiten“, um das gewünschte Ergebnis leisten zu können. Daher kann nicht allgemein davon gesprochen werden, dass NoScript deinen Browser automatisch schneller macht.

[wp_bannerize group=“468×60″ random=“1″ limit=“1″]
[wp_bannerize group=“layer“ random=“1″ limit=“1″]

Marco Jahnke (360rulez)

Letzte Artikel von Marco Jahnke (360rulez) (Alle anzeigen)

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei